18+ ContentAllgemein

Kohlenmonoxidvergiftung in der Wohnanlage, 1944

Eine Mietsfamilie in einem fensterlosen Raum liegt tot in ihren Betten. Kohlenmonoxid aus einer defekten Heizungsanlage war höchstwahrscheinlich die Ursache für diese Tragödie. Kessel für die Verbrennung fossiler Brennstoffe, Öfen, Warmwasserbereiter, Kamine und Parkhäuser sind die Hauptquellen für Kohlenmonoxidemissionen in Häusern und Wohnungen. Das Gas ist farblos, geruchlos, geschmacklos und nicht reizend, so dass eine Vergiftung mit wenigen Symptomen auftreten kann, besonders im Schlaf. New York City hat jetzt ein Kohlenmonoxiddetektorgesetz, das die Instillation eines Gerätes mit jeder Wohneinheit vorschreibt

Die Kohlenmonoxidvergiftung ist eine Vergiftung, die durch das Einatmen von Kohlenmonoxid entsteht. Bereits eine sehr geringen Kohlenmonoxid-Konzentrationen in der Atemluft kann zu schwerwiegenden Vergiftungssymptomen führen und innerhalb kurzer Zeit zum Tod.

Im Jahr 2015 wurden in Deutschland offiziell 600+ Todesfälle durch eine Kohlenstoffmonoxid bekannt. Die Zahl der nicht tödlich endenden Vergiftungsfälle liegt vermutlich um ein vielfaches höher, zumal sehr viele Zwischenfälle nicht bekannt werden.

SchattenZirkus

Hallo! Mein Name ist Ali , 22 Jahre alt und wohne in Deutschland. Ich bin der Gründer des SchattenZirkus. Wenn man meinen Charakter beschreiben soll, würde ich sagen : Verrückt oder Psychopathisch. Ich freue mich das ihr hierher gefunden habt.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close

Adblock Detected

Bitte deaktiviere deinen Adblocker um uns zu unterstützen