CreepypastasKurze Cps

Mein Kätzchen hat Geburtstag [German Creepypasta]

Heute ist ein ganz besonderer Tag, denn heute wird mein süsses kleines Kätzchen schon  15 Jahre alt. Wow, schon 15 Jahre alt ist mein Mädchen. Wie schnell doch die Zeit vergeht. Ich kann mich noch genau daran erinnern, wie ich im Internet  nach meinem Umzug aufs Land nach einem Haustier gesucht habe. Ich war mir damals noch nicht ganz sicher, was für eins es werden sollte. Bis ich diesen Artikel im Internet gesehen habe und sie sah – mein Kätzchen- wie sie schüchtern mit ihren süssen, kleinen Augen ganz unschuldig in die Kamera geblickt hat. Sofort war ich Feuer und Flamme. Sie wollte ich haben.  Unbedingt. Es war mir auch egal, wie weit ich für sie fahren musste. Ein anderes Kätzchen würde mir nicht ins Haus kommen. Sie entsprang einer speziellen Zucht und ich musste viel Geld für sie auf die Seite legen. Aber –  sie war es mir wert.

Die Anfangszeit war schwer. Erst hat sich mein Kätzchen die ganze Zeit im Haus versteckt und ist vor mir weggelaufen. Sie war so ängstlich. Jedes Geräusch hat sie bis ins Mark erschreckt. Sie hat sich auch geweigert zu essen und spielen wollte sie überhaupt nicht mit mir. Ich war ganz verzweifelt und wollte natürlich nicht, dass es für immer so bleiben sollte. Geschweige denn, musste sie unbedingt etwas essen. Sie war schon ganz mager.

Also habe ich mich im Internet schlau gemacht und bin Gott sei Dank auf viele Tipps gestossen, die ich sofort in die Tat umgesetzt habe. Und siehe da. Plötzlich funktionierte alles. Sie ass, sie spielte und irgendwann kuschelte sie sogar mit mir. Wir lernten uns gegenseitig  zu vertrauen und zu lieben. Gerne erinnere ich mich daran, wie sie zum ersten Mal, dass Wollknäuel, dass ich ihr geschenkt hatte, vor meine Füsse legte und wollte, dass ich damit mit ihr spiele. Es war so schön, wie sie der Schnur hinterher gehetzt ist. Natürlich musste ich sie anfangs mit einem Schüsselchen Milch bestechen, aber sobald sie den Dreh raus hatte, wusste sie, dass sie, sobald sie sich mit mir abgab, auch dafür belohnt werden würde.

Hach, in Erinnerungen zu schwelgen tut meinem armen alten Herzen nicht gut. Schliesslich ist mein Kätzchen schon 15 Jahre alt. Wer weiss, wie lange sie mir noch erhalten bleiben würde. Sie werden ja immer anspruchsvoller und schwieriger im Alter, hatte mir der Mann erzählt, von dem ich sie geholt hatte. Ich wollte ihm kein Glauben schenken, aber natürlich hatte auch mein Kätzchen so seine Macken. Aber ich liebe sie trotzdem.  Schliesslich ist sie mein kleines Kätzchen. Irgendwann muss ich mich wohl von ihr trennen, aber nicht heute. Heute ist ein ganz besonderer Tag! Sobald sie ihr Schüsselchen Milch geleert und die Kerzen auf dem Geburtstagkuchen ausgepustet hat, nehme ich sie mit mir auf mein Zimmer und zeige ihr, was ich für sie geholt habe. Ich hoffe, ihr gefallen die neuen, flauschigen Öhrchen und das süsse Puschelschwänzchen, dass ich ihr zum Geburtstag gekauft habe.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Check Also

Close
Back to top button
Close

Adblock Detected

Bitte deaktiviere deinen Adblocker um uns zu unterstützen