AllgemeinFakten

8 Filme die Menschen zu grausamen Verbrechen inspirierten

Einige der besten Filme basieren auf wahren Begebenheiten. Doch es gibt auch Fälle in denen das Gegenteil der Fall ist. Wenn jemand eine schwere Straftat einem Filmverbrechen nach empfunden ist, nennt man dies „Copycat crime“ oder zu deutsch auch Trittbrettfahrer.

In dieser Liste stellen wir Ihnen Filme vor die zu Verbrechen angeregt haben.

  Scream – Schrei!

Wes Craven’s Horrorfilmklassiker „Scream“ aus dem Jahr 1996 bot nicht nur die Vorlage für zahlreiche Sequels und eine Serie, sondern inspirierte auch einen 17-jährigen Schüler zu einer grausamen Tat: In der französischen Stadt Nantes ermordete der Jugendliche seine Schulkameradin bei einem fingierten Spaziergang mit zwölf Messerstichen, genauso, wie er es im Film gesehen hatte. Er trug dabei sogar eine Ghostface-Maske.

1 2 3 4 5 6 7 8Nächste Seite

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"