Allgemein

Die Horrorfilm Survival Regeln – So überlebst du!

Wir waren alle schon mal dort gewesen. Du bist gerade an einem bestimmten Ort gewesen, zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Tag, hast eine besondere Sache getan und die Sache, die du erwartet hattest, die so geschehen wird, ist verdammt nochmal auch so geschehen, nicht zu vergessen, dass das, was zur Hölle du auch immer gesehen hast, in deinem Spiegel lebt. Es erzählt dir detailliert, wie du sterben wirst und das extrem dämonische und unsichtbare Ding, das du heraufbeschworen hast, kommt direkt auf dich zu.
Achja, deine Familie ist tot, all deine Freunde werden vermisst und du bist von einem umzingelt, der Zugang zu deinem Schlafzimmer hat. Was zur Hölle wirst du jetzt tun, mein lieber Hauptdarsteller?

Nun, hier bist du genau richtig.
Mit der Hilfe dieses Guides kannst du das katatonische, traumatisierte, psychische Wrack sein, an Stelle des Typen, der nun als Mantel von jemanden oder etwas getragen wird. Behalte einfach diese paar einfache Regeln im Kopf…

 

Kapitel 1 : Spiegel sind böse! 

1. Spiegel kombiniert mit Dunkelheit sollte man meiden.
2. In einem Horrorfilm sind Spiegel immer ein NO-GO, es gibt nichts Unheimlicheres.(Vor allem Nachts)
3. Dämonen beschwören, merkwürdige Sprachen sprechen oder Rituale vollziehen sind als gefährlich zu werten. Halte dich von so Dingen fern, vor allem von verlassenen Lagerhallen, Kirchen, psychiatrischen Kliniken, Wäldern und einem Spiegel in der Nacht.

1 2 3 4 5 6Nächste Seite
Advertisement

SchattenZirkus

Hallo! Mein Name ist Ali , 22 Jahre alt und wohne in Deutschland. Ich bin der Gründer des SchattenZirkus. Wenn man meinen Charakter beschreiben soll, würde ich sagen : Verrückt oder Psychopathisch. Ich freue mich das ihr hierher gefunden habt.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Please consider supporting us by disabling your ad blocker