Mysterien

Gravity Hills – Hände aus dem Jenseits

Unter Gläubigen und Skeptikern tobt eine Debatte über das Phänomen des „Gravity Hill“, bei dem Autos scheinbar den Hang hinaufrollen, wenn sie im Leerlauf stehen. In Kalifornien gibt es Dutzende dieser kuriosen Straßenbeläge, und es ist oft nicht mehr als eine kurze Fahrt, um einen zu erleben. Einheimische und Besucher spicken die Orte mit Geschichten von Tragödien, die die Seltsamkeit noch ein wenig steigern.

Zahlreiche „Mystery Hills“, die über dieses großartige Land verstreut sind, machen sich diesen seltsamen Trick für die Sinne zunutze.Der Santa Cruz Mystery Spot befindet sich an einem steilen Hang in den Bergen östlich der Strandstadt und ermöglicht es dem Besucher, Zeuge des Wunders von aufwärts rollenden Bällen zu werden.

Eine der hartnäckigsten Legenden, die mit den Hügeln verbunden sind, ist die „Schulbus-Tragödie“.

In Südkalifornien und es gibt einen „Gravity Hill“ in Moorpark. Die Geschichte besagt, dass eine Gruppe von Kindern in einem Schulbus auf dem Weg zu einem Ausflug war, als der Bus plötzlich eine Panne hatte. Einige der Kinder beschlossen auszusteigen und den Bus den Hügel hinauf zu schieben, aber als sie das taten, rollte der Bus zurück , zerquetschte sie und tötete sie auf der Stelle. Wenn man jetzt sein Auto dort parkt, schieben einen angeblich die Kinder den Hügel hinauf.

Eine weitere Legende die der ersten jedoch sehr ähnelt:

Vor nicht allzu langer Zeit war ein Bus voller Fünftklässler auf dem Weg den Patterson Pass hinunter, um ein Kind an seinem Haus unten an der Straße abzusetzen. Der Bus blieb den Hügel hinauf stehen, also stiegen die Kinder aus, um zu schieben. Die Schwerkraft zwang den Bus rückwärts, und bevor die Kinder es merkten, wurden sie zerquetscht. Es gibt eine Straße weiter unten, die nach den Kindern benannt ist, der Straßenname ist „Vergiss uns nicht“(Don’t Forget Us).

 

Eine Möglichkeit, diese Theorie der Toten Kinder zu testen, macht auch schon seit Jahren die Runde. Bestäuben Sie das Heck (oder die Front – je nach Fahrtrichtung) des Autos mit Babypuder oder Mehl, bevor Sie die Handbremse lösen. Die Legende besagt, dass dann Fingerabdrücke zu sehen sein werden. Das sollen die Abdrücke von Kindern aus dem Jenseits sein, die Sie vor einem feurigen Schicksal bewahren wollen. Wir haben das ausprobiert und nur unsere eigenen Abdrücke auf dem Auto gefunden. Das ist die gleiche Methode, die von Kriminalbeamten verwendet wird, wenn sie nach Abdrücken „stauben“. Wir planen, den Kofferraum vor der nächsten Fahrt sauber zu wischen.

Partymuffel haben eine Erklärung, die zu funktionieren scheint, und ein paar haben tatsächlich gravity hills mit Zimmermannslatten, topographischen Karten und sogar mittels Laserstrahlen untersucht. Sie behaupten, dass der Effekt eine Illusion ist, die durch das Fehlen von visuellen Hinweisen (oder das Vorhandensein von falschen) verursacht wird, die uns normalerweise sagen, ob wir aufwärts oder abwärts gehen. „Gravitationsanomalien“, so sagen sie, befinden sich fast immer in Gebieten, in denen der Horizont verdeckt ist und Bäume oder andere Objekte in der Umgebung nicht genau vertikal sind. Diese scheinbar beruhigende Erklärung bereitet einen nicht auf die wirkliche Erfahrung vor.

 

 

SchattenZirkus

Hallo! Mein Name ist Ali , 22 Jahre alt und wohne in Deutschland. Ich bin der Gründer des SchattenZirkus. Wenn man meinen Charakter beschreiben soll, würde ich sagen : Verrückt oder Psychopathisch. Ich freue mich das ihr hierher gefunden habt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"