AllgemeinFakten

Top 10 Unheimliche Geschichten über gruselige Puppen

Gruselige Puppen haben seit einiger Zeit ein Comeback auf der Leinwand. Solche Filme sind The Boy und Annabelle sowie Chucky in dem vor kurzem veröffentlichten siebten Kinofilm, genannt Cult of Chucky. Jahrzehntelang haben leblose Objekte, die zum Leben erwachen, den Menschen das Tageslicht verschreckt, und wie man sagt, gibt es in jeder erfundenen Geschichte ein bisschen Wahrheit. Die Leute auf dieser Liste haben alle ihre eigene Geschichte über gruselige Puppen zu erzählen. Nehmen Sie also Ihre Porzellanpuppe vom Regal, drehen Sie Ihr Plüschtier in die andere Richtung und lesen Sie weiter. . .

Doll In A Painting

 

Gruselige Gemälde sind schlimm genug (denken Sie an The Crying Boy und The Anguished Man), aber nehmen Sie ein gruseliges Gemälde, das eine gruselig aussehende Puppe und eine gespenstische Geschichte um sie herum enthält, und Sie haben selbst eine Horrorgeschichte. 1972 hatte ein Künstler namens William Stoneham einen Galerietermin und beschloss, ein Gedicht zu verwenden, das seine Frau als Inspiration für sein nächstes Gemälde geschrieben hatte. Diese Inspiration führte zur Entstehung eines furchterregenden Gemäldes mit dem Titel The Hands Resist Him. Während das Kunstwerk Stonehams Kindheit mit seinen Adoptiveltern symbolisieren sollte, endete es stattdessen damit, dass die Leute ausflippten. Das Gemälde besteht aus einem Jungen, der vor einem Fenster steht und neben ihm eine morbid aussehende, leere Puppe mit leeren Augen. Als ob das nicht schon genug Grusel wäre, gibt es hinter dem Paar eine Vielzahl von kleinen Händen, die an das Fenster gepresst werden.Das Gemälde wurde an den Schauspieler John Marley bei einer von Charles Feingarten arrangierten Veranstaltung verkauft. Auch der Kunstkritiker Henry Seldis war dabei. Alle drei Männer starben drei Jahre getrennt voneinander. Das Gemälde stand im Jahr 2000 wieder im Rampenlicht, als die damaligen Besitzer das Bild bei eBay zum Verkauf anboten. Die Geschichte, die den Eintrag begleitet hat, kam aus einem Horrorfilm. Die Besitzer stellten angeblich eine Bewegungsmelderkamera in dem Raum auf, wo das Gemälde hing, nachdem ihre vierjährige Tochter ihnen erzählte, dass der Junge und die Puppe miteinander gekämpft hatten und in der Nacht in ihr Zimmer kamen. Die Kamera soll den Jungen beim Herausklettern aus dem Gemälde „in Gefahr“ erwischt haben, und die Verkäufer baten auch um Hilfe bei der Einweihung ihres Hauses, nachdem das Gemälde verschwunden war.

Annabelle

Die 33-jährige Natalie Mellon aus Glasgow erhielt 2016 eine 100 Jahre alte Puppe, die der Freund ihres Schwiegervaters auf dem Dachboden fand. Mellon liebt Antiquitäten, und obwohl sie die Puppe etwas gruselig fand, mochte sie sie immer noch und beschloss, sie Annabelle als Witz zu nennen. Die Komödie war jedoch nur von kurzer Dauer, nachdem in Mellons Haus seltsame Dinge anfingen, zu geschehen.Eine ihrer Freunde blieb einen Abend und hörte ein Klopfgeräusch vor dem Schlafzimmer. Als sie am nächsten Morgen die Tür öffnete, war Annabelle gleich dahinter. Die Freundin fragte, ob Mellon Annabelle als Streich dorthin gestellt habe, aber Mellon leugnete dies und sagte, dass sie fest schlief, als ihr Freund das Geräusch hörte. Mellons vier Hunde weigerten sich, ein Zimmer zu betreten, wenn Annabelle drin war. Einmal, während Mellon ein Selfievideo aufnahm, behauptete sie, dass ein Messer von dem Regal hinter ihr weggeflogen sei, und die Schranktür öffnete sich von alleine. Damals beschloss sie, Annabelle in den Schuppen zu stellen und sie dort zurückzulassen.

Autauga County Swamp Dolls

2014 entdeckten Polizeibeamte einen merkwürdigen und makabren Anblick in einem Sumpf in Alabama. Jemand hatte 21 Puppen genommen, die meisten von ihnen aus antikem Porzellan, und sie auf Bambusstäbe geklebt. Diese wurden aufrecht in den Sumpf gestellt. Das Land, wo die Puppen entdeckt und geborgen wurden, gehörte einer Holzfirma, aber sie antworteten nie auf  Behörden, die versuchten, sie zu lokalisieren und sie nach dem Fund zu fragen. Die Polizei versuchte weiterhin, die Schuldigen zu finden, war aber erfolglos. Bear Creek Swamp hatte eine schreckliche Wiederbelebung, noch bevor die seltsame Puppenausstellung entdeckt wurde. Besucher haben Stimmen gehört, aber auch über Kugeln und sogar unidentifizierte Kreaturen berichtet. Es gibt auch eine Legende, die besagt, dass der Sumpf von einer Mutter heimgesucht wird, die für immer auf der Suche nach ihrem verlorenen Kind ist. Einige glauben sogar, dass eine Quelle in der Nähe des Sumpfes magisch ist und den Sterblichen Kräfte verleihen kann.

Sarita

2017 teilte eine peruanische Familie ihre schreckliche Puppenerfahrung über YouTube. Ivonne Nunez hat vor sieben Jahren eine Puppe von ihrer Nichte bekommen. Die Nichte starb und Ivonne hielt die Puppe als Erinnerung an sie fest. Die Puppe, Sarita genannt, hat blondes Haar und blaue Augen und spielt „Vater unser“, wenn du einen Knopf auf ihrer Brust drückst. Bald jedoch begann die Aufnahme von selbst zu spielen, ohne dass jemand die Puppe berührte. Außerdem wachte die Familie morgens auf und fand heraus, dass Sarita in der Nacht aus ihrer Ecke gezogen war. Die drei Geschwister im Haus waren auf unerklärlicherweise mit Kratzern und blauen Flecken bedeckt. Die älteste Tochter, Angie, behauptete, dass die Puppe sie nachts aus der Ecke des Zimmers anstarrte. Angie und ihre beiden Brüder wollten die Puppe aus dem Haus haben, aber ihre Mutter zog sich zurück, und trennte sich erstmal von Sarita, denn sie erinnerte sie an ihre verstorbene Nichte und Schwägerin, die Selbstmord begangen hatten. Stattdessen rief sie einen Engelsforscher zu sich, um ihr Zuhause zu reinigen. Ob das Reinigungsritual erfolgreich war, bleibt unklar.

Harold

Im Jahr 2003 entdeckte ein Mann, der einen Flohmarkt besuchte, einen alten Mann mit einer antiken männlichen Puppe. Der Mann bestand darauf, Harold zu kaufen, weil er vom Aussehen der Puppe fasziniert war. Der alte Mann war sehr zurückhaltend, verkaufte die Puppe aber für $20. Der alte Mann behauptete, dass die Puppe seinem eigenen Sohn geschenkt wurde und der Junge kurz danach starb. Der Mann verließ Harold nach seinem Tod im Zimmer seines Sohnes und hörte Gesang und Lachen aus dem Zimmer kommen, während keine lebende Person sich darin befand. Harolds neuer Besitzer nahm die Puppe sowieso mit, nur um zwei Tage später schwere Migräneanfälle zu bekommen. Auch seine Katze starb, und er fing an, Stimmen und Lachen zu hören, genau wie der alte Mann behauptete, es gehört zu haben. Der Mann gründete eine Website, auf der er alle seltsamen Dinge beschreibt, die ihm geschehen sind, seitdem er Harold nach Hause gebracht hat.Harold ist jetzt auch in einem Koffer eingeschlossen. Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Victorian Doll

Debbie und Cameron Merrick fanden Ruhm fast über Nacht, nachdem Debbie drei viktorianische Puppen für £5 gekauft hatte. Als sie ihren Kauf in einer Kiste erhielten, hörten sie ein seltsames „rauschendes“ Geräusch. Kurz darauf ging der Feueralarm der Merricks ohne Grund ununterbrochen los, und Cameron begann am Morgen aufzuwachen, mit winzigen Kratzern auf seinem Bein. Eine der Puppen hatte sogar ihre Halskette auf mysteriöse Weise verschwinden lassen. Es war diese Puppe, von der die Merricks vermuteten, dass sie besessen war. Das Paar erschien in der This Morning TV-Show und sprach über ihre Erlebnisse, während die Puppe in einem Schaukelstuhl neben ihnen saß. Dann fing der Stuhl an, alleine im Live-TV zu schaukeln. Nach diesem Vorfall kaufte der paranormale Ermittler Lee Steer die Puppe von den Merricks. Doch auch er begann seltsame Erfahrungen zu machen. Lichter flackerten, Porträts schwangen an seinen Wänden und sein Vater fing an, merkwürdige Kratzer auf seinem Arm zu bekommen. Leute, die den Geschehnissen mit den Merricks  und der Geschichte des Steers danach gefolgt sind, sind von ihren Ansprüchen in hohem Grade skeptisch geworden, aber dieses hat  Steer nicht von Behaupten gestoppt, dass die Puppe gelegentlich flüstert, dass ihr Name Samantha ist und dass sie Männer hasst.

Peggy

Im Jahr 2015 erhielt der paranormale Ermittler Jayne Harris eine Puppe von einem Ehepaar, das den Verdacht hegte, dass sie schlechte Träume hatten. Harris lud mehrere Medien zu sich nach Hause ein, um Peggy zu treffen, wie die Puppe genannt wird, und sie behauptete, dass sie alle darin übereinstimmten, dass Peggy von einem unruhigen Geist besessen sei. Da es nicht schlimm genug war, scheint die Puppe auch körperliche Beschwerden wie Übelkeit, Kopfschmerzen und sogar Brustschmerzen hervorzurufen. Mediums glauben, dass Peggy von der Seele einer Frau bewohnt wird, die mit dem Holocaust in Verbindung steht und an Brust- und Atembeschwerden gestorben ist. Es wurde auch berichtet, dass Menschen, die Bilder oder Videos von Peggy online ansehen, Angstzustände und körperliche Krankheiten erleben.

Ruby

Die Geschichte von Ruby ist eher traurige als gruselig. Man sagt, dass Ruby vor langer Zeit der Lieblingsbesitz eines kleinen Mädchens war. Das kleine Mädchen wurde sehr krank und starb schließlich mit Ruby in den Armen. Ruby wurde dann durch Generationen der Familie des kleinen Mädchens weitergereicht und landete wegen ihres weniger niedlichen Aussehens meist in einer Kiste im Keller. Außerdem behaupteten die Familienmitglieder, dass Ruby herumspazierte, seltsame Geräusche machte und, ähnlich wie Peggy, Übelkeit und Kopfschmerzen verursachte. Fast die Hälfte aller Museumsbesucher fing an, Ruby in die Arme zu nehmen, sie zu schaukeln und zu trösten, wie man es mit einem weinenden Baby tun würde. Wenn man die Besucher darüber aufklärte, was sie taten, waren sie schockiert, da sie ihre Taten nicht erkannt hatten. Ein Besucher fand auch ein Foto von Ruby auf ihrem Handy nach dem Besuch des Museums, und sie schwört, dass sie keine Fotos von der Puppe gemacht hat. Man glaubt, dass das verstorbene Mädchen noch immer irgendwie mit Ruby verbunden ist und sie mit Hilfe ihrer Lieblingspuppe zum Leben erweckt.

Augenbinden Puppe

2014 fand eine merkwürdige Entdeckung in Singapur ihren Weg auf Reddit und den Rest des Internets. Die Bewohner fanden eine Puppe mit verbundenen Augen, die sich an einen Baum lehnte. Die Augenbinde hatte arabische Schrift darauf, die Bismillah sagte.Es wird auch gesagt, dass die Puppenbesitzerin herausfand, dass sie sich alleine bewegte, wenn sie nicht zu Hause war, und dass die Puppe, wenn sie in einem Raum allein gelassen wurde, in einer malaiischen Sprache sprach und den Kopf drehte. Die Besitzerin war so erschrocken, dass sie die Puppe mit verbundenen Augen am Baum hängen ließ, so dass sie weit weg von zu Hause die Puppe nicht mehr finden konnte und verschwand, wo sie am Baum lag und noch nicht wieder entdeckt werden konnte.

Seelen Thai Puppe

2015 wurden die Thailänder in einen neuen Wahnsinn gefangen, der sie sah, wie sie lebensechte, gruselige Puppen kauften und sich um sie kümmerten, als wären sie echte Kinder. Die Besitzer dieser Puppen würden sie zu Mönchen nehmen, um gesegnet und auch animiert zu werden, was bedeutet, dass sie die Seelen einladen würden, die Puppen zu bewohnen.So ernsthaft wurde das Puppenkaufen, dass Thai Smile Airways Flugzeugsitze für die Puppen zur Verfügung stellte (natürlich zu einem Preis) und sagte, sie könnten ihre eigenen Getränke und Snacks haben. Restaurants boten auch Mahlzeiten für die Puppen mit Kinderraten an. Die Puppen wurden Teil der Familien und Geschwister zu echten Kindern, und die Besitzer hatten kein Problem mit dem Kauf teurer Geschenke und sogar Schmuck für die Puppen. Eine große Triebfeder hinter dem Wahnsinn war der Bedarf an Glück und mehr Geld in einer Zeit wirtschaftlicher Instabilität. Behörden traten sogar an einer Stelle ein und warnten die Leute davor, teure Puppen vorsichtig zu kaufen, wenn sie sich diese nicht wirklich leisten konnten.

★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★

Tags
Advertisement

SchattenZirkus

Hallo! Mein Name ist Ali , 22 Jahre alt und wohne in Deutschland. Ich bin der Gründer des SchattenZirkus. Wenn man meinen Charakter beschreiben soll, würde ich sagen : Verrückt oder Psychopathisch. Ich freue mich das ihr hierher gefunden habt.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Check Also

Close
Back to top button
Close

Adblock Detected

Bitte deaktiviere deinen Adblocker um uns zu unterstützen