Black Humor

Schwarzer Humor 5

Lachen ist gesund

  1. Arabische Läden sind immer bis zum Anschlag gefüllt.
  2. Ein arabischer Prinz beginnt ein Studium an einer Hamburger Uni. Nach kurzer Zeit schickt er eine Email-Nachricht an seinen Vater : „Hamburg ist wirklich schön. Ich mag die Uni und alle sind so nett. Ich schäme mich aber manchmal, wenn ich mit meinem vergoldeten Auto auftauchte. Das sind die hier nicht gewohnt. Die meisten fahren U-Bahn.“ Nach einer Woche erhält er Nachricht von seinem Vater Scheich Abdul der Vierte : „Sohn, ich kann dich gut verstehen. Anbei ein Scheck. Kauf dir eine U-Bahn.“
  3. Warum können die Araber eigentlich kein Schach spielen?
    Weil sich die Dame frei bewegen darf!
  4. Ich habe mal einen arabischen Bekleidungsladen besucht.
    Wurde aber raus geworfen, als ich nach Bomberjacken gefragt habe.
  5. Rotkäppchen geht durch den Wald. Sie sieht den Wolf. „Aber Wolf, warum hast Du so grosse Augen?“ – „Verpiss dich ! Ich bin am Kacken!“
  6. Kommt ein Terrorist zu McDonald’s. Fragt ihn die Verkäuferin: “Was möchten Sie essen?”
    Terrorist: “Danke, nichts, ich platze eh gleich!”
  7. Achtung Achtung! Eine Eilmeldung an alle Fallschirmspringer: Die Öffnungszeiten haben sich geändert…
  8. Kommt der Enkel zum Opa und sagt: „Opa, erzähl mir vom Tschernobyl!“ Daraufhin meint der Opa: „Oooch, lange, sehr lange ist es her, mein Junge…“ und streichelte dem Kind zuerst den einen und dann den anderen Kopf…
  9. Warum bringt der Vater immer kochendes Wasser nach der Geburt? Bei einer Totgeburt kann man immer noch eine Suppe draus machen.
  10. Die kleine Marie findet einen Marienkäfer: „Na du kleines Marienkäferchen. Du bist aber niedlich. Bist du ganz alleine? Wo sind denn deine Eltern? Leben sie vielleicht nicht mehr? Möchtest du sie im Himmel besuchen? QUETSCH!!!“
  11. Anna und Martin sind zwei Verrückte, die in einer psychiatrischen Klinik leben. Eines Tages spazieren sie in der Nähe des Weihers als Anna, die nicht schwimmen kann, ins Wasser fällt und sofort untergeht. Martin springt sofort hinterher und rettet sie. Am nächsten Tag ging der Direktor der Anstalt zu Martin und sagte: „Hallo Martin, ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für dich. Mit deiner Heldentat hast du bewiesen, dass dir ein Menschenleben wieder was bedeutet und somit bist du geheilt und frei. Die schlechte, Anna hat sich nach der Rettung in ihrem Badezimmer mit dem Gürtel vom Bademantel erhängt.“
    Darauf Martin: „Nein, nein, sie hat sich nicht erhängt! Ich habe sie nur zum Trocknen aufgehängt“.
  12. Was ist gemein? Wenn man einen Blinden an eine Litfaßsäule stellt. Und was ist gemeiner? Wenn man sagt, an der Wand entlang geht es nach Hause.
  13. Mein Onkel hatte einen friedlichen Tod, er schlief einfach so ein… Nur die Kinder in seinem Schulbus schreiten als er am Steuer zusammensackte
  14. Henker: „Haben Sie noch einen letzten Wunsch?“ – „Ja, gerne noch eine Zigarette, bitte.“ Henker: „Sie wissen aber schon, dass das nicht gesund ist.“
  15. „Ist deine Schwester durch die Schlammpackung wirklich schöner geworden?“ – „Also zuerst schon, aber jetzt bröckelt das Zeug wieder ab…“
  16. Was ist ein Jude mit Gasmaske? Ein Spielverderber.
  17. Was sind 90 Juden in einer ecke? Ein toter Winkel.
  18. Stochert ein kleiner Junge in einem Aschenbecher, kommt Hitler und fragt „Wen suchst du“?
  19. Ein Jüdischer Junge fragt Hitler wo seine Eltern sind. Hitler Antwortet: von Winde verweht.
  20. Hat das Medikament, dass Sie mir verschrieben haben, irgendwelche Nebenwirkungen, fragt der Patient. Ja, sagt der Arzt, Sie müssen damit rechnen, wieder arbeiten zu können!
  21. In den Sturm 2 Juden, die dürfen nicht verfolgt werden! Ins Mittelfeld 6 Leprakranke, die können sich gut verteilen. In die Abwehr 2 Schwule, die geben Druck von hinten. Ins Tor eine 70-jährige Nonne, die hat noch nie einen reingelassen. Und als Trainer ein Schwarzer, der bringt Farbe ins Spiel.
  22. Wieso grinsen Chinesen die Deutschen immer an? Weil sie ihre Mauer noch haben.
  23. Wie stellen sich die Nazis die arische Rasse vor?
    Sie müssen genau so schlank sein wie Göring, blond wie Hitler und genau so groß wie Göbbels!
  24. Ein jüdisches Mädchen sitzt im KZ und freut sich. Kommt Hitler vorbei um nach dem Rechten zu sehen.
    Ihm fällt das kleine Mädchen auf. Er geht auf sie zu und fragt: Warum lachst du den so ?
    Das Mädchen antwortet : Morgen werde ich 10 Jahre alt.
    Daraufhin fängt Hitler an zu grinsen : Wetten nicht?
  25. Wenn du jemanden Vergewaltigst musst du Sie nicht noch umbringen. Das machen Sie selbst.
  26. Warum war das äthiopische Kind traurig?
    Er ist auf eine Landmine getreten.
    Warum hat er angefangen zu lächeln? Er wog nicht genug, um den Mechanismus auszulösen.

Advertisement

SchattenZirkus

Hallo! Mein Name ist Ali , 22 Jahre alt und wohne in Deutschland. Ich bin der Gründer des SchattenZirkus. Wenn man meinen Charakter beschreiben soll, würde ich sagen : Verrückt oder Psychopathisch. Ich freue mich das ihr hierher gefunden habt.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Check Also

Close
Back to top button
Close

Adblock Detected

Bitte deaktiviere deinen Adblocker um uns zu unterstützen