Rituale

Das Schrankspiel – Angst vor der Dimension

Wer kennt das Gefühl?
Man liegt im Bett und beobachtet seinen Schrank und manchmal hat man das Gefühl das sich darin etwas bewegt.
Falls man dieses Gefühl kennt könnte das „Schrankspiel“ Abhilfe schaffen.

 

Die Vorbereitung

Dazu benötigt man:

-ein Zimmer, das man verdunkeln kann (Rollläden oder dichte Vorhänge)

-einen großen Schrank, in dem man reingehen kann -ein Streichholz

Das Ritual:

Um dieses Ritual durchzuführen, musst du dein Zimmer komplett verdunkeln. Am besten ist es, wenn du nichts mehr siehst. Auch wenn du Schranklichter in deinem Schrank eingebaut hast, schalte dieses aus. Dieses Ritual wird weder bei Tageslicht noch bei angeschaltetem Licht klappen. Wenn du alles beachtet hast, gehe mit dem Streichholz in den Schrank und schließe die Tür hinter dir. Bleibe zwei Minuten in der Dunkelheit. Nehme nun dein Streichholz und sage: „Zeigt mir das Licht oder lasst mich in der Dunkelheit“. Sobald du ein Flüstern wahrnimmst, zünde dein Streichholz sofort an. Wenn du nichts hörst und das Streichholz sich nicht entzündet, drehe dich nicht um. Aber wenn du das Streichholz zu spät oder nicht nach Hören des Geflüsters anzündest, wird dich etwas von hinten ergreifen und dich in die ewige Dunkelheit ziehen.

Wenn du es jedoch schaffst, das Streichholz rechtzeitig anzuzünden und nichts weiteres passiert, öffne langsam die Schranktür und komme heraus, schließe die Tür aber schaue nicht hinein. Von nun an darfst du niemals mehr innerhalb des Schranks ohne Licht sehen. Denn wenn das passiert, wirst du die Augen des Dämons, die wie das Glühen eines Streichholz aussehen, sehen, der dich beobachtet.

Die Regeln:

  1. Du darfst auf keinen Fall einschlafen.
  2. Es ist wichtig, dass du aufmerksam bist, du musst schnell reagieren.
  3. Drehe dich nicht um.
  4. Du musst das Ritual bei Nacht und ausgeschalteten Lichtern durchführen.
  5. Du darfst nach Vollendung des Rituals niemals mehr in den Schrank mit ausgeschaltetem Licht schauen.
  6. Das Schrankspiel kann nur einmal beim jeden Schrank durchgeführt werden.

Advertisement

SchattenZirkus

Hallo! Mein Name ist Ali , 22 Jahre alt und wohne in Deutschland. Ich bin der Gründer des SchattenZirkus. Wenn man meinen Charakter beschreiben soll, würde ich sagen : Verrückt oder Psychopathisch. Ich freue mich das ihr hierher gefunden habt.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close

Adblock Detected

Bitte deaktiviere deinen Adblocker um uns zu unterstützen