Allgemein

Die grausame Geschichte von Blanche Monnier – 25 Jahre eingesperrt

Blanche Monnier Zeitungsartikel

Es stellte sich heraus, dass Blanche vor all den Jahren einen Verehrer gefunden hatte; bedauerlicherweise war er nicht der junge, reiche Aristokrat, von dem ihre Familie gehofft hatte, dass sie heiraten würde, sondern ein älterer, erfolglosen Anwalt. Obwohl ihre Mutter darauf bestand, dass sie sich für einen geeigneteren Mann entschied, weigerte sich Blanche.

Als Vergeltung schloss Madame Monnier ihre Tochter in einem mit Vorhängeschlössern gesicherten Raum ein, bis sie ihrem Willen nachgab.

Die Jahre kamen und gingen, aber Blanche Monnier weigerte sich, nachzugeben. Sogar nachdem ihr Schönling gestorben war, wurde sie in ihrer Zelle eingesperrt, nur mit Ratten und Läusen in Gesellschaft. Im Laufe von 25 Jahren rührte weder ihr Bruder noch einer der Familiendiener einen Finger, um ihr zu helfen; sie würden später behaupten, sie hätten zu viel Angst vor der Hausherrin.

Vorherige Seite 1 2 3 4Nächste Seite
Advertisement

SchattenZirkus

Hallo! Mein Name ist Ali , 22 Jahre alt und wohne in Deutschland. Ich bin der Gründer des SchattenZirkus. Wenn man meinen Charakter beschreiben soll, würde ich sagen : Verrückt oder Psychopathisch. Ich freue mich das ihr hierher gefunden habt.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close
Close