Allgemein

Wach während der Operation

Das Phänomen wird auch als “accidental awareness during general anesthesia” (AAGA) bezeichnet. Das Bewusstsein wird vom Patienten während des Eingriffs auf verschiedenen Ebenen wahrgenommen.

Es gibt eine Vielzahl verheerender psychologischer Folgen für den Patienten, der dies erlebt. Eine dieser Folgen könnte eine posttraumatische Belastungsstörung (PTSD) sein, die eine schwere psychische Störung darstellt und professionelle Hilfe benötigt.

Der bizarre Zustand wird durch die relativ unzureichende Versorgung mit Betäubungsmitteln im Verhältnis zum Körper des Patienten verursacht.

Patienten, die mit dieser schrecklichen Situation konfrontiert waren, berichteten von ihren Erfahrungen, dass sie sich während der Operation sehr vage, traumartig, unbeweglich und natürlich unter extremen Schmerzen fühlten.

Quelle

SchattenZirkus

Hallo! Mein Name ist Ali , 22 Jahre alt und wohne in Deutschland. Ich bin der Gründer des SchattenZirkus. Wenn man meinen Charakter beschreiben soll, würde ich sagen : Verrückt oder Psychopathisch. Ich freue mich das ihr hierher gefunden habt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"