AllgemeinFakten

10 Grausame und ungewöhnliche Folter/Tötungs Methoden

Die Kranken Folter Methoden der Menschheit

Folter und Hinrichtungen sind seit an beginn der Menschheit immer vorhanden. Der Mensch überlegt und erfindet immer wieder neue und schreckliche Methoden, um angebliche Übeltäter, Schurken, Hexen und alle anderen zu bestrafen, die das Pech hatten, zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein. Wir alle kennen die alten Standarts: Hängen, Brennen, Steinigen,Ertränken… langweilig halt.
Daher mal 10 Grausame Folter/Tötungs Methoden.

Senkrechtstarter

Der aufrechte Ruck war eine interessante Wendung bei einer klassischen Hinrichtungsmethode. Das Hängen ist zwar ein echter Klassiker auf der ganzen Welt, lässt aber in punkto Effektivität zu wünschen übrig. Je nach Gewicht der Person, Seil, Falltür und vielen anderen Faktoren kann es eine sehr langsame oder unangenehme Art zu sterben sein. Die natürliche Lösung: Mach es rückwärts! Der aufrechte Ruck war ein modifiziertes Aufhängesystem, das mit schweren Gewichten und Riemenscheiben die Verurteilten schnell in die Luft zog. Es wurde gehofft, dass dies ein effektiverer Weg wäre, den Hals schnell zu brechen…. aber es funktionierte nicht immer wie geplant.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10Nächste Seite
Tags
Advertisement

SchattenZirkus

Hallo! Mein Name ist Ali , 22 Jahre alt und wohne in Deutschland. Ich bin der Gründer des SchattenZirkus. Wenn man meinen Charakter beschreiben soll, würde ich sagen : Verrückt oder Psychopathisch. Ich freue mich das ihr hierher gefunden habt.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close

Adblock Detected

Bitte deaktiviere deinen Adblocker um uns zu unterstützen