Fakten Mörder

Das Columbine High School Massaker – Blutlachen in der Bibliothek

Blutlachen in der Bibliothek

In Gedenken an die beiden Täter des Columbine Massakers

Gedenkkreuz von Dylan Klebold

 

Greg Zanis, ein Zimmermann aus Illinois, hat alle 15 der hohen Kreuze, die auf dem Rebel Hill, im Clement Park gegenüber der Columbine High School, ausgestellt waren, gefertigt. Die Kreuze, die Herr Zanis für Eric Harris und Dylan Klebold anfertigte, wurden mehrmals verunstaltet, als sie am Hang-Denkmal ausgestellt wurden.

Die beiden Kreuze wurden schliesslich aus Protest von Menschen entfernt, die es für unangemessen hielten, ein Denkmal für die beiden Schützen unter den von ihnen ermordeten Opfern zu errichten. Als die 15 Kreuze in einen Park verlegt wurden, um daraus ein dauerhaftes Denkmal zu machen, zwang der öffentliche Aufschrei die Entfernung der Kreuze von Dylan und Erich erneut.

 

Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15Nächste Seite
Quelle
Jahrbuch Foto der beiden TäterEric Harris (Foto auf der Couch)Dylan KleboldKinderfoto von Klebold und BrownZeichnung von Eric HarrisEric und Dylan auf einem SchießstandBeweise der TatDie Waffen der TäterFoto eines Tatortes in der High SchoolFotos der TrauerndenHarris bei SchießübungenAmoklauf an der columbine High SchoolYoutube Doku über das MassakerPlanner von Eric (Original)Zeichnung von Eric HarrisFoto von EricDie Leichen der beiden TäterFoto von Dylan KleboldDylan NotizDylan DrawingTEC-DC9Savage 311-D 12-Kaliber Doppellauf-FlinteHi-Point Modell 995 KarabinergewehrSawed-off pump-action Savage-Springfield 67H shotgun Propan BombeKreuz von Eric HarrisKreuz von Dylan KleboldColumbinesiteColumbine High School History

Kuller_cookie

Heii, ich heiße Leo! I am the Michael to your Myers^^ Ich bin noch ein Neuling hier und freue mich was alles noch so passieren wird. :) Es macht echt Spaß hier mitzuwirken^^.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"